Grüne hocherfreut über Wiedereröffnung des Rheinuferwegs

Gemeinsame Medienmitteilung der Grünen Birsfelden,  Grünen Baselland und Grünen Muttenz

Die Grünen freuen sich über die heute durch die Regierung beschlossene und angeordnete Wiedereröffnung des Bermenwegs für den Fussverkehr im Bereich des Birsfelder und Muttenzer Hafens.
Unmittelbar nach der angekündigten Schliessung des Weges durch die Rheinhäfen im April hatten die Grünen Birsfelden und die Grünen Muttenz eine Petition zuhanden der Regierung Basel-Landschaft lanciert. Darin forderten sie die permanente Offenhaltung für den Fussverkehr – innerhalb von weniger als drei Wochen unterzeichneten rund 800 Personen. Kurze Zeit später verlangte auch der Landrat die Offenhaltung des Rheinuferwegs. So konnte in den Monaten Mai und Juni kurzfristig erreicht werden, dass der Uferweg zumindest an Sonn- und Feiertagen geöffnet wurde.
Mit dem heutigen Beschluss bekennt sich die Baselbieter Regierung klar und deutlich zum Bundesgesetz über die Raumplanung, in dem der öffentliche und dauerhafte Zugang zu See- und Flussufern festgehalten ist. Die Grünen freuen sich über diesen Erfolg und bedanken sich bei allen Beteiligten, die zur Lösungssuche beigetragen haben: bei den Schweizerischen Rheinhäfen, bei den Gemeinderät*innen von Birsfelden und Muttenz, bei der Regierung Basel-Landschaft und insbesondere auch beim Kantonsplaner Thomas Waltert.

Für Rückfragen:

Peter Hartmann

Co-Präsident Grüne Muttenz, Landrat
peter_hartmann@hotmail.com